Abnehmprogramm

Der Fett Weg Faktor – Vor- und Nachteile des bekannten Abnehmsystems

Wirst du wegen deinem Gewicht oft schräg angeschaut? Fühlst du dich unsicher mit deinem Aussehen? Bist du bereit dein Leben positiv zu verändern?

Falls deine Antwort „Ja“ ist, dann bist du hier vermutlich auf der richtigen Seite. In diesem Artikel möchte ich dir ein System vorstellen, das dir verspricht den richtigen Weg zur Traumfigur zu zeigen: den Fett Weg Faktor von Dr. Charles Livingston.

Ich persönlich bin einer der Kunden des FWF Programms und habe anfangs sehr gezögert, bevor ich mich überwunden habe einmal in das System reinzuschmecken. Daher möchte ich Anderen einen so ehrlichen, ausführlichen, umfangreichen und informativen Erfahrungsbericht wie möglich zur Verfügung stellen, um die Entscheidung eventuell zu erleichtern.

Was ist der Fett Weg Faktor?

Das FWF eBook

Der Autor: Dr. Charles Livingston

Dr. Livingston ist ein US-amerikanischer Schriftsteller. Er machte einen Abschluss mit Auszeichnung am Palmer College in Iowa, hat einen Doktorgrad in der Chiropraktik und ist zertifizierter Ernährungsberater. Desweiteren gibt er Seminare zu sämtlichen Themen in seinen Fachgebieten. Sein erfolgreichstes Werk ist der FWF, der monatelang Verkaufsschlager war und den es mittlerweile als eBook zum downloaden gibt.

Was ist alles im Fett Weg Faktor Programm enthalten?

  • ein eBook mit der Theorie:Perfekt um sich mal ein bis zwei ruhige Stunden zu machen und den ganzen theoretischen Hintergrund durchzulesen.
  • verschiedene Kochvideos:Helfen sehr beim Nachkochen, da man den Schritten eins zu eins folgen kann.
  • eine Fast-Food-Software:Erleichtert die Entscheidung, was man beim nächsten McDonalds besuch essen kann, ohne seine Abnehmfortschritte zu nichte zu machen, ungemein.
  • How-To Anleitungen:Einfach aufs Handy laden und ins Fitnessstudie mitnehmen und schon kann man komplett auf den dort anwesenden Personal Trainer verzichten.
  • eMail Coaching:Tipp: Nutze die Möglichkeit! Solltest du mal Fragen bezüglich irgendwas haben, dann schreib Dr. Charles Livington. Die Rückantwort kommt ziemlich schnell und ist sehr umfangreich.

Ein kurzer Einblick in das Programm

Natürlich kauft man nur ungern die Katze im Sack, weswegen ich ein paar inhaltliche Ausschnitte aus dem Programm zeigen möchte:

Folgende zwei von drei Prinzipien ergeben die Basis für das Fett Weg Faktor Programm:

Prinzip 1: Vorbereitung auf Erfolg

Hier geht es Hauptsächlich um die erforderlichen Voraussetzungen um mit Dr. Charles’ Programm erfolg zu haben. Hierzu gehören unter anderem ein Tagebuch, ein Kamera und eine Waage. Die Idee ist, sich von Zeit zu Zeit zu wiegen bzw. fotografieren, das Ganze dann zu dokumentieren und dadurch seinen Erfolg besser vor Augen zu haben.

Prinzip 2: Raus mit dem Alten, her mit dem Neuen

Dieser Abschnitt verspricht zehn Ergebnisse, die man während dem FWF Programm beobachten kann. Hierzu gehören unter anderem natürlich der Gewichtsverlust, aber auch ein gestärktes Immunsystem, mehr Energie, erhöhte Ausdauer, ein besserer Schlaf oder bessere geistige Leistung.

Hinweis: Es wurde bereits bewiesen, dass ein gesunder Lebensstil (Sport und gesunde Ernährung) für genau das sorgen, was Dr. Charles Livington verspricht (unter anderem besserer Schlaf, bessere geistige Leistung und ein gestärktes Immunsystem).

Desweiteren gibt es natürlich auch noch andere Kapitel wie z.B.:

Die Gefahr von Toxinen im Blut:

Das Abnehmmodell basiert auf der Grundidee, dass Toxine (Gifte) im Körper es schwerer machen, Fett zu verbrennen. Toxine sind Chemikalien, die der Körper oftmals nur schlecht verarbeiten kann, weshalb sie länger im Körper und Blutkreislauf bleiben. Falls die Leber gerade beschäftigt ist und sich nicht um die Toxine kümmern kann, werden die in den Fettzellen gelagert, bis sie verarbeitet werden können. Das verlangsamt die Fettverbrennung und für die Leber ist es auch nicht gut. Desweiteren geht es in diesem Kapitel um die generelle Rolle der Leber in der Fettverbrennung und weshalb es so wichtig ist, sie gesund zu halten.

Lebersäubernde Nahrungsmittel:

In diesem Kapitel geht es um Nahrungsmittel, die helfen, die Leber zu säubern. Hierbei handelt es sich zum Beispiel um Knoblauch, Karotten, Grapefruit oder Grüntee und viele mehr.

15 Nahrungsmittel die zu vermeiden sind:

Hier erklärt Dr. Charles Livingston welche Nahrungsmittel man auf alle Fälle vermeiden soll, wenn man abnehmen möchte und warum. Darunter sind sowohl logische Fettverbrennungsfeinde wie Chips, Backwaren oder Süßigkeiten, als auch nicht so bekanntes Essen und Trinken, die das Abnehmen verhindern, wie zum Beispiel entkoffiinierter Kaffee, Säfte und Fruchtgetränke oder fritierte Meeresfrüchte.

Marketing Lügen:

Ein eher unerwartetes, aber dennoch sehr interessantes Kapitel im Fett Weg Faktor befasst sich mit den Lügen, die uns die großen Nahrungsmittelunternehmen täglich servieren. Zuckerersatz, Transfette oder aber auch Vollkorn und viele andere Begriffe, die man oft auf Nahrungsmittelverpackungen hervorgehoben sieht, können nicht nur das Abnehmen verhindern, sondern zum Teil auch extrem gesundheitsschädlich wirken.

Desweiteren geht es unter anderem um folgende Themen:

  • Warum hat man Hunger?
  • Wie Wasser helfen kann, Fett zu verbrennen
  • Warum man Sport machen sollte
  • Wielange man Sport machen sollte
  • Warum Stress das Abnehmen verhindern kann
  • Welche Ausreden vom Sport machen/gesund ernähren abhalten und wie man das verhindert

Fazit

Erwartet man eine magische Pille, die von heute auf morgen ohne jeglichen Aufwand 10 Kilo verschwinden lässt, wird man enttäuscht. Wenn einem jedoch klar ist, dass es durchaus eine Umstellung in der Ernährung und Sport braucht um effektiv abzunehmen und man den Wille hat, die Arbeit aufzubringen um endlich seinen Traumkörper zu erhalten, dann ist man bei Dr. Livington sehr gut aufgehoben. Das Fett Weg Faktor Programm enthält sehr viel Informationen über den Abnehmprozess und vor allem auch ein durchdachtes und effektives System um tatsächlich die überflüssigen Kilos loszuwerden. Wer also ernsthaft abnehmen möchte, aber nicht weiß, wo er anfangen soll, dem kann ich den FWF nur wärmstens empfehlen, denn hier bekommt man eine einfache, unkomplizierte Anleitung und kann auch heute noch mit dem Weg zum Traumkörper loslegen.

Comments are closed.